Schlingen & Schnurmaterial

Als Schlingenmaterial kann Dyneema, Polyamid oder Kevlar(Aramid) eingesetzt werden. Dabei können wir keinem bestimmten Material den Vorzug geben, da sie je nach Einsatzgebiet ihre jeweiligen Stärken haben:

  • Dyneema ist extrem reißfest, hat jedoch eine geringe Dehnung, ist nicht alterungsbeständig und anfällig unter Belastung an Felskanten zu reißen. Dyneema-Schlingen haben als Selbstsicherungen, Verbindungen zwischen Karabiner, Trittschlingen, etc. eine Berechtigung. Bei vorsichtiger Handhabung können Sie auch als Köpfl- und Sanduhrenmaterial eingesetzt werden. Neuentwicklungen schirmen das UV anfällige Dynemma mit einem Polyamid-Mantel gegen Alterung ab.

Dyneema Rundschlingen

Auf Grund der hohen Festigkeit ist es möglich, Dynemma-Schlingen sehr dünn zu fertigen. Dadurch sind diese überaus biegsam und universell einsetzbar.

Anbieter

  • Polyamidschlingen/Rebschnüre (Nylon) sind weniger reißfest als Dynemma, dafür alterungsbeständiger, vor allem auf UV Strahlung. Allzweckwaffe in der Kletterwand.

Polyamid-Rundschlingen

Polyamidschlingen als Standard-Schlingen, vor allem für jene, denen eine 8mm dünne Dynemma Schlinge zu riskant ist oder ein Material ohne Alterungsverschleiß bevorzugen.

Anbieter

Polyamid Rebschnüre

Standard-Verschleißmaterial bei Schnüren. Günstig und vor für Not-Abseilstellen sollte man welche dabei haben. Für jede Hochtour sind sie ein muss (5m; 3m; 1m).

Anbieter

 

 

  • Kevlar(Aramid) ist ein sehr starres und reißfestes Material. Ideal zum Sanduhrenfädeln. Nachteile sind seine schlechte Verarbeitbarkeit und die geringe Materialreibung, wodurch Knoten sehr leicht aufgehen können. Im Verkauf wird Kevlar meist als Aramid bezeichnet

Kevlar(Aramid) Meterware und Schlingen

Kevlarschnüre sind vor allem beim Sanduhren-Fädeln ideal. Auch lassen sich diese vielseitigst beim Klettern und auf Hochtouren einsetzen. Mit der Innovation der Rundschlinge von Edelrid (Bisher war Aramid nur schwer vernähbar) ist es wohl der beste Kompromiss aus Festigkeit (Dynemma) und Alterungsbeständigkeit (Polyamid).

Anbieter

 

Bergliebe teilen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*