Der perfekte Klettersteig-Rucksack

Grundsätzlich haben Klettersteig-Rucksäcke ähnliche Anforderungen wie Wander- und Kletterrucksäcke. Unterschiede entstehen allerdings beim Material und der Passform. Sind Wanderrucksäcke sehr leicht konstruiert, so sollte ein Klettersteigrucksack durchaus eine solide und reisfeste Außenhülle aufweisen. Ist dies nicht der Fall, kann mit erstem Felskontakt bereits das eine oder andere Loch im Rucksack sein.

Als Passform ist eine vorgespannte Bauform nicht zu empfehlen. Dadurch hängt das Gewicht noch weiter von der Felswand weg und zieht beim Klettern spürbar nach hinten (unten). Auch ein schmal geschnittener Rucksack ist hier von Vorteil, da es durchaus einige Klettersteige mit engeren Stellen gibt oder mit der Erfordernis, sich oft zu wenden. In einem Kamin oder durch eine Felsöffnung zum Beispiel.

Speziell auf Klettersteigen ist eine Trinksystem-Funktion sehr hilfreich. Dadurch muss der Rucksack nicht geöffnet werden und es kann nichts verloren gehen. Auch ein kleines Fach für Müsliriegel & Co. hilft dabei.

  • 10-25L Volumen
  • Schmaler Schnitt und gut am Rücken anliegend
  • Strapazierfähiges Material
  • Trinksystem-tauglich (schmale Tasche innen im Rucksack, eine kleine Öffnung bei einem Träger oder oben und Schlauchbefestigung an einem Träger)
  • Optional: kleines Fach für den Pausensnack
Marke / Produkt Informationen

Mammut Neon Speed 15L

Sehr kleiner und superleichter Kletter- und Klettersteigrucksack. Auch als Wanderrucksack geeignet:

  • Eigenes Fach für Helm (lässt sich aufzippen)
  • Seilbefestigung (Rucksack fast zu klein dafür)
  • Kleines Fach für Handy und Co.
  • Wanderstockbefestigung
  • Auf Grund der kurzen Bauform stört er überhaupt nicht am Hüftgurt
  • Kleines Fach am Träger für Handy oder ähnliches
  • Trinksystem-kompatibel
  • Zusätzliche Schlaufen an den Trägern für Kletterequipment

Anbieter

Mammut Trion Felsturm 22L

Ausgereifter Premium-Kletterrucksack für diverse Touren (ähnlich zu Black Diamond Speed 22L):

  • Im Sommer fürs Klettern, Klettersteige, Wandern, Bergtouren und Klettertouren aller Art
  • Im Winter für kleine Skitouren im Gelände, Pistenskitouren, Schneeschuhwanderungen
  • Auch als Zustiegrucksack für Eistouren, Nordwände, etc. geeignet (für Letztere event. etwas zu klein)
  • Ausgestattet mit Seilbefestigung, Skibefestigung, Daisy-Chain Materialbefestigung, Möglichkeiten einer Helmnetzbefestigung
  • Wanderstockbefestigung, Eispickel- und Eisgerätebefestigung
  • Kurze Bauform um den Zugriff zum Hüftgurt nicht zu stören
  • Leichte und schmale Bauform für mehr Agilität
  • Innenfach für Handy, Geld, und Co.
  • Trinksystem-kompatibel
  • Extrem reißfeste Außenhaut
  • Etwas teuer, aber Preis/Leistungs-Verhältnis unschlagbar

Anbieter

Mammut Trion Zip 22L

Ident zu Mammut Felsturm, nur anderes Außenmaterial

Kann bei Klettersteigen und Felstouren Löcher bekommen.

Anbieter

Deuter AC Lite 14L/18L

Wanderrucksack als Klettersteig-Rucksack:

  • Mit angenehmer Rückenbelüftung
  • Regenschutz
  • Wanderstockhalterung
  • Außenmaterial nur bedingt für Fels geeignet
  • Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
  • Auch in der 18L Version erhältlich (Männer)

Anbieter

Black Diamond Speed 22L

Ausgereifter Premium-Kletterrucksack für diverse Touren (ähnlich zu  Mammut Trion Felsturm 22L):

  • Fürs Klettern, Klettersteige, Wandern, Bergtouren und Klettertouren aller Art
  • Bei Wintertouren muss der Kompromiss mit dem schwerer zugänglichen Fach für die Lawinen-Notfallausrüstung in Kauf genommen werden
  • Auch als Zustiegrucksack für Eistouren, Nordwände, etc. geeignet (für Letztere event. etwas zu klein)
  • Ausgestattet mit Seilbefestigung, Skibefestigung
  • Leider keine Daisy-Chain Materialbefestigung oder Möglichkeiten einer Helmnetzbefestigung
  • Wanderstockbefestigung, Eispickel- und Eisgerätebefestigung
  • Kurze Bauform um den Zugriff zum Hüftgurt nicht zu stören
  • Leichte und schmale Bauform für mehr Agilität
  • Innenfach für Handy, Geld, und Co.
  • Trinksystem-kompatibel
  • Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
  • Stauraum etwas weniger als der Mammut 22L wegen fehlenden Außenbefestigungen

Anbieter

 

Bergliebe teilen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*