Bergtour auf den großen und kleinen Hundstod (Salzburg)

Startpunkt

Man fährt nach Weißbach bei Lofer (Salzburg) und dort nach Pürzlbach zu einem kleinen Parkplatz.

Hier geht’s zum Google Maps Link zum Parkplatz >>

Beschreibung der Tour

Vom Parkplatz (circa 1000m) geht es entlang einer Forststraße bis zur Kreuzung zur Kallbrunnalm (1400m). Wir gehen aber nicht nach links rauf zur Alm (bzw. würde es hier auch zum Hochkranz gehen), sondern gehen einfach geradeaus weiter und steigen zur Diessbach-Staumauer ab. Entlang des Stausees geht es kurz steil bergab und wieder bergauf, aber dann mit gemächlicherem Aufstieg zur Mitterkaseralm. Wir gehen weiter Richtung Ingolstädter Haus, wo der Steig links der unteren Felswand unter dem Dießbacheck und dem kleinen Hundstod vorbeiführt.

Nach dem Ingolstädter Haus (2100m) geht man über das große Plateau auf einem guten Steig zum Fuß des großen Hundstods. Auf dem gut markierten Weg kommt man schlussendlich zum Gipfel auf 2593m. Aber Achtung: Der Steig ist teilweise etwas ausgesetzt und erfordert leichte Kletterei (das heißt man muss die Hände benutzen). Außerdem kann es sein, dass noch Schnee in der Rinne liegt, dann sollte diese gemieden und erst weiter oben im flachen gequert werden, da Ausrutscher zu einem gefährlichen Absturz ins Kar führen würden.

Beim Aufstieg oder beim Abstieg kann man dann noch auf den kleinen Hundstod gehen und ein lustig markiertes Gipfelkreuz bewundern. Der Abstieg erfolgt auf dem Aufstiegsweg.

Empfehlungen & Hinweise

  • Der Weg ist sehr weit (über 20km) und es sind über 1600 Höhenmeter zu meistern, daher sollte man dieser Bergtour konditionell gewachsen sein. Wer bei der Kallbrunnalm schon schwitzt sollte lieber den Hochkranz machen – sehr lohnende Tour mit wunderschöner Aussicht und leichter Alpinvariante!
  • Einkehren kann man beim Ingolstädter Haus, aber man sollte beachten, dass dann noch ein weiter Weg zurück zu meistern ist
  • Achtung bei Schnee in der Rinne Richtung Gipfel – erst weiter oben im flachen queren!

 

 

Bergliebe teilen >>