Pistenskitour Kreuzjoch (Zillertal/Tirol)

Startpunkt

Wir fahren ins Zillertal direkt bis zur Mittelstation der Karspitzbahn und parken auf dem davorliegendem Parkplatz.

Hier geht’s zum Google Maps Link zur Mittelstation der Karspitzbahn >>

Beschreibung der Tour

Wir gehen vom Parkplatz noch ein Stück Richtung Mittelstation und nehmen dann die rechte Seitenstraße Richtung Piste. Dort angekommen legen wir die Ski an und gehen die Piste hinauf. Ab der Wiesenalm führt ein Ziehweg nach links (Norden). Alternativ kann man auch über die Piste 8a gehen. Dieser Ziehweg führt direkt zur Rosenalm. Dort geht man davor weiter die Piste hinauf und danach über die Hänge zwischen den Pisten Richtung Osten weiter. Alternativ kann man sich auch an der Piste Richtung Krimml X-Press halten. Der letzte Hang unter der Bergstation Hanser X-Press wird wieder auf der Piste begangen, danach weiter zur Bergstation Kreuzjoch X-Press und zur Bergstation Krimml X-Press. Hier kurz die Ski abschnallen und den ersten steilen Hang rechts herum hinauf. Danach die Ski wieder anschnallen und über den Kamm entlang. Teilweise ist es hier leicht ausgesetzt und abschüssig, daher erhöhte Vorsicht walten lassen. Mit ein bisschen auf und ab geht es schlussendlich bis zum Gipfel des Kreuzjochs mit wunderschöner Aussicht.

Empfehlungen & Hinweise

  • Sowie bei allen Pistentouren gilt: Früh beziehungsweise noch vor Saisonstart starten
  • Der Gipfelkamm ist beim Zurückgehen mit den Ski relativ unangenehm, da es oft ein wenig bergab geht – einmal über eine kurze Gratschneide (2m)
  • Die Tour ist relativ lange, daher genug Kondition mitbringen
  • Der Ziehweg ist bei wenig Schnee nicht optimal zu gehen, es kann sein das man hier die Ski tragen muss wenn noch kein Skibetrieb / noch nicht genügend Schnee liegt
Bergliebe teilen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*