Boulderwelt München Ost

  • Ort: München (Ostbahnhof) GoogleMaps
  • Website: Boulderwelt München Ost
  • Größe: Boulderbereich: 1600m² inkl. In- und Outdoorbereich (ca. 3/4 davon Indoor)
  • Frequenz
    Der Andrang in der Halle ist wie in jeder Großstadthalle stark von der Tageszeit abhängig. Zu Hauptzeiten ist sie sehr gut gefüllt – in Randzeiten kann man jedoch ungestört alle Bereiche besuchen.
  • Klettererlebnis
    Die sehr großzügig angelegte Halle weißt eine wunderbare Atmosphäre auf. Es gibt eine extrem hohe Abwechslung an Routenvarianten und Wänden. Ob Leisten, Überhang, technische Routen, Balance –es ist alles vorhanden was man sich wünscht.
  • Zielpublikum
    Auf Grund der großen Anzahl an Routen und der eng gestaffelten Schwierigkeitsskala ist die Halle für alle vom absoluten Einsteiger bis hin zum erfahrenen Amateurwettkämpfer zu empfehlen. Wer sich in München mit dem Thema Klettern auseinandersetzten möchte, ist hier definitiv richtig aufgehoben.

Beschreibung
Die Boulderhalle besteht im Wesentlichen aus einer einzigen Halle. Der Umkleidebereich ist etwas eng – man kann behaupten zu Gunsten des Boulderbereichs. Dieser besteht im Indoor-Bereich aus einem Trainingsbereich mit Moonboard. Auch der getrennte Kinderbereich gibt vor allem Sicherheit für alle Kletternden. Die Wettkampfwand ist immer bestückt, erfordert aber den 7.Grad für ernsthafte Versuche. Der gesamte allgemeine Bereich teilt sich in eine Vielzahl von interessanten Sektionen auf. Dabei ist die Vielfalt und die hohe Anzahl an neuen Routen jede Woche ebenso ein großer Bonus – keine abgespeckten Tritte welche vielerorts zum Problem bei Routen werden können. Die Schwierigkeitsskala ist sehr eng gestaffelt – ein Vorteil für Gelegenheitskletterer aber auch für Ambitionierte, die ihr Niveau kontinuierlich nach oben schrauben möchten.

Bergliebe teilen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*